Streitveranstaltung am Europatag, Donnerstag, 9. Mai, um 19 Uhr in der Galerie "Alte Feuerwache" am Ritterplan 4 (gegenüber Städt. Museum).

Bis jetzt blieb der Europawahlkampf farblos. Wichtige Themen wie

  • Friedensbündnis oder Militärmacht?
  • Festung oder Gasthaus?
  • Fairer oder freier Handel?

blieben hinter den enttäuschenden Brexit-Meldungen weit zurück. Schade, denn Europa bietet mehr!

Die Gelegenheit, sich mit aktiven Menschen über Politik, Wissenschaft und Kultur auszutauschen, ist daher einmalig.

Weitere Infos auf der Website des Instituts für angewandte Kulturforschung e.V.